Veröffentlicht: 18.05.2018 Uhr

Zentraldepot an der Schwedenschanze eingeweiht


Innerhalb der vergangenen zwei Jahre wurde die ehemalige NVA-Nachrichtenzentrale auf der Schwedenschanze saniert und umgebaut. Am 4. Mai wurde nun das Zentraldepot für die Kulturschätze der Hansestadt feierlich eingeweiht. Ein wichtiger Zwischenschritt auf dem langen Weg seit der Schließung des Stadtarchivs 2012. Denn als nächstes folgt der langwierige Umzug der Archivalien und Kulturgüter.