Veröffentlicht: 01.09.2017 Uhr

Hering trifft Spargel – ein kulinarisches Tabu?


Ende April überschneiden sich die Herings- und Spargelsaison für wenige Tage: Während das erste Edelgemüse auf den Feldern gestochen wird, gehen die Fischschwärme entlang der Ostseeküste schon wieder zurück. Beide sind in dieser Zeit beliebte Speisen, aber auf dem Teller finden sie nicht zusammen. Warum eigentlich nicht? Frederik Burghardt hat im Rahmen seines Gesellenstücks zusammen mit seiner Kollegin Laura Hasl den Selbstversuch gewagt, um dieses kulinarische Tabu zu durchbrechen.