Sund&Mehr 01.02.2019

Datum: 01.02.2019

Neue Woche, neue Sendung – liebe Zuschauer, es ist wieder soweit: Unser Moderator Frederik Burghardt erwartet Sie mit einer neuen Ausgabe von „Sund&Mehr“. Wir von Stralsund TV haben folgende Themen für Sie vorbereitet: „Mund auf, Stäbchen rein, Spender sein“ - Feuerwehrmann Daniel sucht einen passenden Stammzellspender / Dem Müll den Kampf ansagen – ReCup Pfandbecher-System als nachhaltige Lösung für den Coffee-To-Go / Sportschießen bei der Stralsunder Schützen-Compagnie 1451 e.V. Außerdem für Sie in den Kurznachrichten: „Plötzlich pflegebedürftig“ - Wohlfahrtseinrichtungen beraten bei Informationsveranstaltung / Wirtschaftsjunioren 2019 / Antragsstellung auf Kulturförderung der Hansestadt Stralsund noch bis zum 15. Februar 2019 möglich / Kutter „Anja“ im Stralsunder Hafen gesunken.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Sund&Mehr 16.11.2018

Ihr Lieblingsmoderator Frederik Burghardt begrüßt Sie in dieser Woche vom Moorteich zu einer neuen... [zum Beitrag]

Neu in unserer Mediathek

Inside Sport 22.04.2019

Kurzbeschreibung :
Diese Woche bei Inside Sport: Die SweetArts der D&D...

Beitrag vom 24.04.2019

SV Motor Süd Neubrandenburg

Kurzbeschreibung :
Der SV Motor Süd Neubrandenburg geht in Sachen...

Beitrag vom 23.04.2019

Reitverein Tanger/Bismarck e.V.

Kurzbeschreibung :
Erst kürzlich wurde der Reitverein Tanger Bismarck e.V. vom...

Beitrag vom 23.04.2019

Vorbereitungen Ostsee Dance...

Kurzbeschreibung :
Über die letzten Wochen hinweg haben wir Ihnen bereits die...

Beitrag vom 23.04.2019

Vorbereitungen Ostsee Dance...

Kurzbeschreibung :
Die D&D Tanzschule aus Greifswald wird beim Ostsee Dance Cup...

Beitrag vom 23.04.2019

Sund&Mehr 19.04.2019

Kurzbeschreibung :
Hallöchen Stralsund! Sicher haben Sie schon sehnsüchtig auf die...

Beitrag vom 19.04.2019

Fridays For Future – Moralische...

Kurzbeschreibung :
Schon eine ganze Weile gehen Schülerinnen und Schüler weltweit...

Beitrag vom 19.04.2019

Leben mit unsichtbaren...

Kurzbeschreibung :
Migräne-Patienten haben es nicht einfach - zu häufig werden...

Beitrag vom 19.04.2019

SOCIAL
Partnersender